Europäische Implantologie ohne Grenzen

Wissenschaftlicher Kongress in Martinique 21. bis 28.03.2019

Mit dem Gemeinschaftskongress von DZOI und AMII (Academy of Minimally Invasive Implantology) gesponsert von IBS Europe, W&H können Sie Fachwissen auf höchstem Niveau mit einer Reise ins Paradies verbinden. Es erwarten Sie vier Tage intensives wissenschaftliches Programm mit einer Vielfalt an Themen rund um die Visionen der Implantologie. Um nur einige Beispiele zu nennen:

  • Ex vivo Ergebnisse CMC Sinuslift
  • prothetische Versorgung mit Cerec System
  • direkte Implantation und prothetische Versorgung mittels Steg

  • ästhetische Ergebnisse im Frontzahnbereich
  • Unterschied zwischen Magicore und Gewebe
  • parodontaler Effekt vom Magic-core Implantat
  • Implantologie ohne Aufklappung
  • Erfahrungen der minimal invasiven Implantologie
  • Perimplantitiden – Lösungen, ohne Aufklappung mit dem Accurator System

Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde und Punkte für das CURRICULUM IMPLANTOLOGIE (DZOI) bzw. die MASTERAUSBILDUNG (DGI)!

Die Preise enthalten die Kongressgebühr, Gala-Dinner, Work Shops und sieben Nächte im Hotel La Bateliere inklusive Frühstück! Nur die Flugkosten sind nicht enthalten. Samstag und Sonntag sind ohne Fortbildung.

Wissenschaftlicher Kongress: € 1.310,00
DZOI-Mitglieder sparen € 160,00 € 1.150,00
pro Begleitperson € 695,00

Optionen für das Freizeitprogramm
Segeltörn incl. Lunch 1/2 T € 50,00, Tauchkurs € 150,00, Greenfee € 90,00

Alle Details zum wissenschaftlichen Programm, den Referenten und zum Ablauf hier:

Kongress-Flyer „Europäische Implantologie ohne Grenzen“

Download dzoi_kongress-flyer_europaeische_implantologie_ohne_grenzen_martinique.pdf - 2 MB


Hier direkt zur Buchungsanfrage.