Service für Patienten


Aktuelles

Aufräumen mit den Zahnputz-Mythen

„Gesund beginnt im Mund – Fakten gegen Mythen!“ ist das diesjährige Motto des Tages der Zahngesundheit, der seit über 25 Jahren immer am 25. September stattfindet. 2016 ging es darum, mit Zahnputz-Mythen aufzuräumen. Hierzu gehören zum Beispiel „Ein Apfel ersetzt die Zahnbürste“ oder „Mehr Schrubben bringt auch mehr“.

weiter
Saures greift die Zähne an

Saure Lebensmittel können den Zahnschmelz schädigen. Dieses Thema greift die Landeszahnärztekammer Thüringen in ihrer aktuellen Patientenzeitschrift auf. Leser erfahren dort, welche Lebensmittel besonders kritisch sind, wie man selber eine Erosion der Zähne vermeiden kann und welche Behandlungsmöglichkeiten der Zahnarzt hat.

weiter
Vorsicht beim Abtauchen

Für viele Taucher gehören die Kontrolle der Ausrüstung, ein Versicherungsabschluss und die sportärztliche Untersuchung zur Vorbereitung auf den anstehenden Tauchurlaub. An einen Besuch beim Zahnarzt denken dabei aber nur die wenigsten.

weiter
Zahnputz-App für Kinder

Die kostenlose Zahnputz-App „ZahnHelden“ motiviert Kinder auf lustige Art und Weise zum Zähneputzen und hilft ihnen gleichzeitig, es noch besser zu machen. In der von goDentis, einer unabhängigen Tochter der DKV-Deutsche Krankenversicherung entwickelten App, erklären Cowboy Kai und die Zahnfee kindgerecht, worauf es beim Zähneputzen ankommt.

weiter
Wenn Du nicht brav bist, gehen wir zum Zahnarzt

Ein bisschen Herzklopfen auf dem Weg ins Behandlungszimmer haben viele Menschen. Ist die Angst vor dem Zahnarzt aber so groß, dass selbst bei Schmerzen der Besuch in der Praxis vermieden wird, braucht der Patient Hilfe. Zahnmediziner sind heute darauf eingestellt, die Behandlung so stressfrei wie möglich zu gestalten. Wichtig ist in einem ersten Schritt eine sensible und gründliche Aufklärung in einem Kennenlerngespräch.

weiter
×