Service für Zahnärzte


Erfahrungsberichte

Eine intensive lohnenswerte Woche

Dr. Pia Epperlein absolvierte den 6-tägigen Blockunterricht des DZOI Curriculums Implantologie. Besonders gefallen hat ihr der fachliche Austausch in einer kleinen Gruppe von Kolleginnen und Kollegen mit unterschiedlichen Erfahrungshorizonten.

weiter
Ein absoluter Glücksfall

Dass sie ein Curriculum Implantologie machen möchte, stand für Zahnärztin Rebecca Kelm schon früh fest. Auch ihre vor dem Studium abgeschlossene Ausbildung zur Zahntechnikerin ebnete bereits den Weg dorthin. Aber welches Curriculum aus der Fülle der Angebote ist das richtige? Schließlich half der jungen Zahnärztin, die als Gesellschafterin der „Zahnärzte am Schloss“ im hessischen Melsungen tätig ist, der Zufall. Mitten in der Mongolei bekam sie den entscheidenden Tipp und entschied sich für das Angebot des Deutschen Zentrums für orale Implantologie e. V. (DZOI). 

weiter
Kursprogramm und Blockunterricht waren ausschlaggebend

Dr. Andreas Simka aus Hamburg besuchte das Curriculum Implantologie im Oktober 2016 des DZOI im Zentrum für Zahn, Mund und Kieferheilkunde (ZMK) sowie in der Anatomie der Universitätsmedizin Göttingen – Ein Erfahrungsbericht:

Nächster Termin 09. bis 14. Oktober 2017

weiter
Macht Lust auf mehr

Zahnarzt David Streit aus Bad Neustadt besuchte 2015 das Curriculum Implantologie des DZOI im Zentrum für Zahn, Mund und Kieferheilkunde (ZMK) der Universitätsmedizin Göttingen. Sein Fazit nach dem einwöchigen Blockunterricht lautet „Learning by doing“, denn besonders gefallen hat ihm die intensive praktische Umsetzung der Inhalte. Hier der Erfahrungsbericht des 28 Jahre alte Zahnarztes aus Bad Neustadt: Um das Fazit dieser ereignis- und äußerst lehrreichen Woche vorwegzunehmen, möchte ich direkt auf den allseits bekannten Spruch "Learning by doing" zurückgreifen. Denn dieser hervorragend organisierte und ausgewogen konzipierte Kurs schafft es, die Teilnehmer gekonnt an die Materie Implantologie heranzuführen und macht definitiv Lust auf mehr.

weiter
Fundament für die Implantologie schaffen

2014 nahm Dominika Sliwowska aus Düsseldorf am Curriculum Implantologie des DZOI teil. Sie hat in Polen den amerikanischen Studiengang mit Abschluss "Doctor of Dental Surgery" (DDS) absolviert und arbeitet seit 2010 gemeinsam mit ihrem Vater Dr. Christoph T. Sliwowksi in der Zahnimplantat Klinik Düsseldorf im St. Vinzenz Krankenhaus. Wir haben mit ihr über ihre Motivation gesprochen, sich weiterzubilden und über geeignete Schritte in das Fachgebiet Implantologie tiefer einzusteigen.

weiter
„Vom Praktiker für den Praktiker ist Programm“

Im September fand wieder der Blockunterricht des diesjährigen Curriculums Implantologie des Deutschen Zentrums für orale Implantologie e. V. (DZOI) an der Universitätsmedizin in Göttingen statt. Boris Reimers (38) war dabei. Vor zwei Jahren hat der Zahnarzt auf dem Land im süddeutschen Bad Staffelstein eine eigene Praxis gegründet. Schnell war auf-grund der Nachfrage zu erkennen, dass Implantate heute zur Standard-Versorgung gehören. Seither besuchte der Praxisinhaber diverse Fortbildungen und sagt über das Curriculum Implantolgie des DZOI: „Ich persönlich hatte den Eindruck, dass ‚vom Praktiker für den Praktiker‘ hier tatsächlich Programm ist.“

weiter
„Besonders imponiert haben mir die direkten Sinusbodenelevationen mit Augmentation und anschließenden Implantatinsertionen“

Willkommen in Temuco!

Dr. Ingolf Kreuter aus Hamburg reiste mit dem DZOI nach Chile und nahm an einem fünftägigen Intensivkurs zu theoretischen und praktischen Aspekten der Zahn-Implantologie teil.

weiter
Kompakte, intensive Schulung in kleiner Gruppe: Curriculum Implantologie des DZOI erfüllt hohe Erwartungen

Vom 24. bis 29. September 2012 fand der Blockunterricht des diesjährigen Curriculums Implantologie des Deutschen Zentrums für orale Implantologie e. V. (DZOI) an der Georg-August-Universität in Göttingen statt. Auch als Einstieg in die Masterausbildung eignet sich die Lehrveranstaltung. Dr. Thomas Meißner aus Berlin nahm daran teil und hat seine Eindrücke in einem Erfahrungsbericht zusammengefasst.

Der Prolog
Ich – 35 Jahre jung – angestellter Zahnarzt in einer größeren Berliner Zahnarztpraxis mit implantologischem Tätigkeitsschwerpunkt, habe am diesjährigen, einwöchigen Implantologie-Curriculum des DZOI an der Universität Göttingen teilgenommen

weiter
Erfahrungsbericht Chile: 3 Kursangebote in 12 Tagen

Im März 2011 führte das Deutsche Zentrum für orale Implantologie e. V. (DZOI) eine zwölftägige Fortbildungsveranstaltung in Chile durch. Auch Dr. Kathrin Mielke aus Rostock nahm an der Veranstaltung teil und reiste nach Temuco in das neu eingerichtete Zentrum für minimalinvasive Chirurgie der Zahnklinik der Universidad de la Frontera (UFRO). Was die Zahnärztin erlebte, hat sie in einem Erfahrungsbericht zusammengefasst:

weiter
Erfahrungsbericht von ZA Klaus Moßhammer, MSc

Eine Woche Blockunterricht im Rahmen des Curriculum Implantologie des DZOI an der Georg-August-Universität Göttingen

Ein Erfahrungsbericht von
ZA Klaus Moßhammer, MSc

Im Folgenden möchte ich meine persönlichen Eindrücke über die einwöchige Fortbildung im Fachbereich zahnärztliche Implantologie des DZOI an der Universität Göttingen schildern. Das Angebot an Weiterbildungskursen für Zahnärzte ist riesig und eigentlich unüberschaubar geworden. Ein hoher Preis, lange Kursserien sind kein Garant für eine gute Qualität.

weiter
×